MdB Andreas Schwarz spendierte Bratwürste für Litzendorfer Seniorenzentrum

Veröffentlicht am 29.10.2019 in Senioren

Schwarz und Heyder voll in Aktion: Bratwürste für 48 HeimbewohnerInnen wollten gebraten werden

Wer hat Lust auf einen gemütlichen Grillabend mit MdB Andreas Schwarz und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Jonas Merzbacher? – diese Frage stellten die beiden SPD-Politiker vor nicht allzu langer Zeit an die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Bamberg. „Wir sind ab sofort im Landkreis Bamberg unterwegs und haben Bratwürste im Gepäck. Wer möchte, lädt uns zu sich nach Hause ein. Während Sie die Bratwürste grillen, unterhalten wir uns über die Probleme in unserer Republik, die Ideen für unsere Region und Ihre persönlichen Baustellen“, erläutert Andreas Schwarz die Idee im Vorfeld. 

Bei dieser Nachricht wurde Michael Wagner hellhörig. Als Leiter des Seniorenzentrums Katharina von Bora der Diakonie in Litzendorf wollte er einen gemütlichen Grillevent für die Bewohnerinnen und die Bewohner des Pflegeheimes auf die Beine stellen und setzte sich umgehend mit dem Büro von Andreas Schwarz in Verbindung. 

Am vergangenen Sonntag war es dann so weit: Andreas Schwarz, Jonas Merzbacher und Kreisrat Wolfgang Heyder brachten Bratwürste mit, die sie vor Ort für 48 Seniorinnen und Senioren grillten. Das Haus steuerte Brötchen, Kartoffelbrei und Sauerkraut bei.

„Genau so habe ich mir das vorgestellt. Beim Bratwurstessen kommt man einfach mit den Leuten ins Gespräch“, resümierte Andreas Schwarz. „Es hat mir großen Spaß gemacht und ich freue mich auf weitere Anfragen aus dem Landkreis Bamberg für „Auf eine Bratwurst mit MdB Schwarz“.

 

Auf eine Bratwurst! mit MdB Andreas Schwarz

Wer hat Lust auf einen gemütlichen Grillabend mit MdB Andreas Schwarz und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Jonas Merzbacher? 

„Wir sind ab sofort im Landkreis Bamberg unterwegs und haben Bratwürste im Gepäck. Wer möchte, lädt uns zu sich nach Hause ein. Während Sie die Bratwürste grillen, unterhalten wir uns über die Probleme in unserer Republik, die Ideen für unsere Region und Ihre persönlichen Baustellen“, erläutert Andreas Schwarz die Idee hinter der Aktion. 
Persönlicher geht es kaum. Wer also diese einmalige Gelegenheit ergreifen möchte, der meldet sich bitte unter 0951-51929400 oder andreas.schwarz.ma04@bundestag.de, um einen Termin für den Hausbesuch zu vereinbaren. 

Twitter, Facebook & Co.

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

Mach mit - werde Mitglied!

Suchen

Zufallsfoto

Besucher

Besucher:825128
Heute:53
Online:3

SPD in Bayern

Die BayernSPD-Parteischule mit viel Programm BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Powered by WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis