MdEP Kerstin Westphal: Europa erkunden mit einem kostenlosen Interrail Ticket

Veröffentlicht am 08.06.2018 in Europa

Unterwegs: Jugendliche können mit einem Interrailticket der EU Europa kennenlernen. ©Foto: Simon Hupfer

Ab 12. Juni können sich 18-jährige EuropäerInnen für eines der 15.000 kostenlosen Interrail-Tickets der EU bewerben. Darauf weist die Europaabgeordnete Kerstin Westphal (SPD) hin. „Das Ticket ist eine Chance, Europa und seine Vielfalt besser kennenzulernen. Mit dem sogenannten ‚Travel-Pass‘ können Züge, Busse und Fähren genutzt werden, in Ausnahmefällen sogar Flugzeuge“, so Westphal. 
Die EU vergibt die Tickets ab dem obigen Stichtag über ein Online-Verfahren. Bewerben können sich Interessierte über die Webseite https://europa.eu/youth/Discovereu_de . Die Reisen können dann zwischen 9. Juli und 30. September starten.

„Statt 15.000 kostenlosen Interrail-Tickets hätten wir SozialdemokratInnen lieber eine erweiterte Förderung des Erasmus+ Programms gesehen“, gibt die Schweinfurterin zu. „Das wäre nachhaltiger und vor allem fairer gewesen“, findet sie. „Erasmus+ kommt im Vergleich mehr sozial Schwächeren und Jugendlichen aus mittleren Bildungsschichten zugute. Es fördert Jugend- und SchülerInnen-Austauschprogramme, aber auch Praktika im EU-Ausland für SchülerInnen und Azubis.“ Trotz dieser Bedenken ermuntert Westphal fränkische Jugendliche, mitzumachen: "Ich drücke allen Bewerberinnen und Bewerbern aus Franken die Daumen und hoffe dass sie in den Genuss eines EU-gesponserten Interrail-Tickets kommen!“ 

BU:

 

Homepage SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

Powered by WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis