SPD Buttenheim: Martin Dörfler folgt auf Udo Schamberger

Veröffentlicht am 24.10.2018 in Ortsverein

Der neu gewählte Vorstand mit den beiden Revisoren

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Buttenheim wurde der in Buttenheim tätige Rechtsanwalt Martin Dörfler zum neuen Vorsitzenden und damit zum Nachfolger von Udo Schamberger gewählt, der den SPD-Ortsverein Buttenheim mit ins Leben gerufen und seit seiner Gründung als Vorsitzender geführt hat, nun jedoch aus zeitlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl antrat.

Dank der tatkräftigen Mithilfe der Mitglieder des SPD-Ortsvereins Buttenheim konnten unter dem Vorsitz von Udo Schamberger viele Projekte erfolgreich umgesetzt werden, wobei der SPD-Ortsverein Buttenheim nicht nur politisch aktiv ist, sondern durch seine Veranstaltungen mittlerweile auch das kulturelle Leben des Marktes Buttenheim bereichert – angefangen von Familienwanderungen bis hin zu gleich mehreren Angeboten im Rahmen des örtlichen Ferienprogramms. Auch wurden die Fahrten des SPD-Ortsvereins Buttenheim nach Berlin und Wien gut angenommen und ein ausverkauftes Konzert mit Wolfgang Buck organisiert, ebenso ist MdB Andreas Schwarz (SPD) nicht nur im Rahmen seiner jährlichen Kellertour „Brotzeit, Bier und Bolidigg“ immer wieder gerne zu Gast in Buttenheim.

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Buttenheim wählten den in Buttenheim tätigen Rechtsanwalt Martin Dörfler, der ebenfalls Gründungsmitglied und seit der Gründung des SPD-Ortsvereins Buttenheim für dessen Finanzverwaltung zuständig war, einstimmig zum neuen Vorsitzenden, wobei Udo Schamberger dem neuen Vorsitzenden zu dessen Wahl gratulierte und betonte, dass er „seinen“ SPD-Ortsverein Buttenheim unter dem neuen Vorsitzenden in guten Händen wisse.

Als stellvertretende Vorsitzende stehen Martin Dörfler die neu gewählten Stellvertreter Milan Ipfelkofer (Gunzendorf) und Alfred Ruffershöfer (Buttenheim) zur Seite, die ebenfalls einstimmig gewählt wurden. Den neuen Vorstand komplettieren Matthias Geister (Buttenheim) als Schriftführer und Norbert Stadter (Buttenheim) als neuer Kassier. Zu Revisoren wählte die Mitgliederversammlung Simon Scholz (Dreuschendorf) und Sabrina Ipfelkofer (Gunzendorf).

Das Bild zeigt den neu gewählten Vorstand mit den beiden Revisoren (von links): Alfred Ruffershöfer, Norbert Stadter, Simon Scholz, Martin Dörfler, Milan Ipfelkofer, Sabrina Ipfelkofer, Matthias Geister

 

Homepage SPD Buttenheim

Powered by WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis