SPD Ellertal: Anni Braun feierte ihren 90. Geburtstag

Veröffentlicht am 19.02.2020 in Ortsverein

v. l. Anni Braun, Thomas Pregl, Anni Fleischmann - Foto: Thomas Pregl

Ein Urgestein der Ellertaler SPD

Pödeldorf. Die Schar der Gratulanten war groß, als Anni Braun anläßlich ihres 90. Geburtstag ins Pödeldorfer Gasthaus Haderlein lud. Bürgermeister Wolfgang Möhrlein überbrachte Glückwünsche im Namen der Gemeinde. Und Thomas Pregl, Ortsvereinsvorsitzende der Ellertaler SPD, und Anni Fleischmann von der Kultur AG, gratulierten ihrer ältesten Genossin zum Ehrentag. Pregl: „Danke, Anni, dass es dich gibt - und viel Kraft und Durchhaltewillen für das nächste Jahrzehnt!“

Anni Braun wurde in Nieder Adersbach im damaligen Landkreis Braunau, in der heutigen Republik Tschechien, geboren. Nach dem Krieg wurde sie mit 16 Jahren als junges Mädchen vertrieben. Anni verschlug es in das schöne Frankenland. Hier wohnte sie bis 1948 in Forchhein, wo sie beim Tanz auch ihren Mann Fritz kennen- und lieben lernte. Mit Fritz lebte sie dann bis zu seinem Tode im Jahre 2007 glücklich zusammen. Beruflich arbeitete sie viele Jahre bei der Deutschen Bundesbahn. Sie ist eine lebenslustige und aktive Rentnerin, die in geistiger und körperlicher Frische, trotz der einen oder anderen alterstypischen Wehwehchen, ihren Hobbys nachgeht. Sie liest und strickt sehr gerne. Als Urgestein der hiesigen SPD ist sie auch politisch immer noch interessiert. Anni Braun ist Mitglied im VdK. Und sie geht auch gerne mit Verwandten und Bekannten mal für einen Schoppen oder ein Seidla auf den Keller oder für ein knuspriges Schäuferla, einen frisch gemachten Karpfen oder für ein deftiges Entenjung in einen Landgasthof.

Artikel: Thomas Pregl

 
 

Homepage SPD Ellertal

Auf eine Bratwurst! mit MdB Andreas Schwarz

Wer hat Lust auf einen gemütlichen Grillabend mit MdB Andreas Schwarz und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Jonas Merzbacher? 

„Wir sind ab sofort im Landkreis Bamberg unterwegs und haben Bratwürste im Gepäck. Wer möchte, lädt uns zu sich nach Hause ein. Während Sie die Bratwürste grillen, unterhalten wir uns über die Probleme in unserer Republik, die Ideen für unsere Region und Ihre persönlichen Baustellen“, erläutert Andreas Schwarz die Idee hinter der Aktion. 
Persönlicher geht es kaum. Wer also diese einmalige Gelegenheit ergreifen möchte, der meldet sich bitte unter 0951-51929400 oder andreas.schwarz.ma04@bundestag.de, um einen Termin für den Hausbesuch zu vereinbaren. 

Twitter, Facebook & Co.

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

Mach mit - werde Mitglied!

Suchen

Zufallsfoto

Besucher

Besucher:825128
Heute:33
Online:2

SPD in Bayern

Informationen zur Corona-Krise BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Powered by WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis