Herzlich willkommen

Hier präsentiert sich Ihnen die SPD in der Region Bamberg: modern und aufgeschlossen, aber dennoch den sozialen Traditionen der Sozialdemokratie verbunden.

Wir informieren Sie über unsere Politik, geben Ihnen einen Überblick über unsere Termine und Aktivitäten, versorgen Sie mit Nachrichten und Hintergrundwissen.

Informieren Sie sich. Vielleicht haben Sie ja Interesse, bei uns mitzuwirken. Sie sind uns herzlich willkommen!

 

Ihr Andreas Schwarz, MdB
SPD-Kreisvorsitzender Bamberg-Land

 

 


Sie wünschen persönlichen Kontakt?
Hier finden Sie unser SPD-Bürgerbüro >>>

 

 

28.05.2019 | Topartikel Kommunalpolitik

"Der Landkreis braucht nur etwas Andreas !" Schwarz ist SPD-Kandidat für die Landratswahl 2020

 
Landratskandidat Andreas Schwarz und SPD-Fraktionschef Jonas Merzbacher

Nun ist es offiziell: Der Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende der SPD Bamberger Land, Andreas Schwarz, wird nächstes Frühjahr als Landratskandidat für die Sozialdemokraten im Landkreis Bamberg antreten. Die anwesenden Delegierten wählten den früheren Strullendorfer Bürgermeister mit knapp 97 Prozent zu ihrem Spitzenkandidaten.

Schon ein Tag nach der Europawahl präsentierten sich die Sozialdemokraten aus dem Landkreis Bamberg motiviert und entschlossen. "Wir blicken jetzt auf die Kommunalwahlen am 15. März 2020. Im Nominierungsprozess "Bamberger Land motiviert" hatten sich drei Kandidaten und eine Kandidatin um die SPD-Spitzenkandidatur bei der Landratswahl beworben. Andreas Schwarz erhielt dabei die meisten Stimmen und somit das Votum der Bürgerschaft. „Diese Empfehlung geht an die Partei, die heute das letzte Wort hat", eröffnete der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Jonas Merzbacher.

13.12.2019 | Umwelt von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

SPD-Fraktion Bamberg will e-Tankstelle auf dem Lagarde-Campus integrieren

 

Die SPD Fraktion will die ehemalige Tankstelle auf dem Lagardegelände nahe des Berliner Ringes zwischen Zollnerstrasse und Pödeldorferstrasse erhalten und in das Energiekonzept des Lagardegeländes, das vor allem auf die Verwendung regenerativer Energien abziehlt, integrieren. Die SPD Stadträte Heinz Kuntke und Peter Süss stellten in der letzten Fraktionssitzung einen entsprechenden Antrag an die Stadt Bamberg vor.

Danach soll die dortige Gebäudlichkeit, die ehemals von den US Streitkräften als Tankstelle benutzt wurde, in die Planungen der Konversionsliegenschaft Lagardegelände einbezogen werden. Heinz Kuntke erklärte dazu, dass sich die ehemalige Tankstelle für eine Ladestation für Elektrofahrzeuge eigne oder auch perspektivisch für eine Tankstelle für Wasserstofffahrzeuge.

11.12.2019 | Kommunalpolitik von SPD Schlüsselfeld

Nominierung OV Schlüsselfeld

 

Liste zur Stadtratswahl- Nominierung am 04.12.019

Ein Bild, das Ende enthält.

Automatisch generierte Beschreibung  Ortsverein Schlüsselfeld

  1. Patricia Hanika, Schlüsselfeld- Architektin, 46                                    
  2. Renate Gojtka, Aschbach- Bauingenieurin, 55
  3. Tanja Ott, Elsendorf- Pflegedienstleiterin, 38
  4. Gabriele Treuheit, Schlüsselfeld-Fachinformatikerin, 44
  5. Nils Herdegen, Aschbach-        Arbeiter, 34
  6. Matthias Büttner, Aschbach- Verfahrenstechniker, 28
  7. Anne- Katrin Maisel, Aschbach- Gesundheits- u. Krankenpflegerin, 38
  8. Hildegard Halm- Götz, Reichmannsdorf- Hausfrau, 53
  9. Benny Lunz, Aschbach- Wissenschaftlicher Mitarbeiter, 35
  10. Annette Hilbig, Reichmannsdorf- Polizeibeamtin, 38
  11. Dieter Hofmann, Schlüsselfeld- Betriebswirt, 62
  12. Werner Teufel, Schlüsselfeld-    Rentner, 64
  13. Michael Ranze, Debersdorf-       Radio- und Fernsehtechniker, 42
  14. Thomas Amsel, Schlüsselfeld – Drahtzieher, 48
  15. Wolfgang Schenkel, Thüngfeld- Buchbinder, 64
  16. Birgit Hofmann, Schlüsselfeld- Fachlehrerin, 59

Der SPD Ortsverein Schlüsselfeld hat am Mittwoch, 04.12.2019, die Kandidat*innen für die Stadtratswahl nominiert.

Das Besondere ist, dass sechzehn Plätze von acht Frauen und acht Männern aus fast allen Ortsteilen besetzt sind. Eine Frauenquote mit 50% wurde zum ersten Mal in Schlüsselfeld auf einer Liste zur Kommunalwahl erreicht.

Die Bewerber*innen haben die unterschiedlichsten Berufe, so dass die Fraktion mit Wissen aus dem Bauwesen, der Pflege, dem Handwerk und der Industrie bedient werden kann. Viele der Kandidat*innen sind auch ehrenamtlich tätig.

Was muss ein Stadtrat/ Stadträtin können? „Gesunder Menschenverstand, Offenheit und ein gewisser Weitblick sind die besten Voraussetzungen für ein Mandat,“ antwortete die amtierende Zweite Bürgermeisterin Patricia Hanika. Sie geniest höchste Anerkennung im Gremium, da sie durch ihre Fachkompetenz, ihr Engagement und der Bürgernähe die Erwartungen, die an eine zweite Bürgermeisterin gestellt werden, erfüllen kann. Ob sie weiterhin im Amt bleiben wird, wird in geheimer Wahl des neuen Stadtrates entschieden.

Stadträtin Renate Gojtka und Stadtrat Dieter Hofmann treten wieder an. Beide nehmen die Stadtratsarbeit ernst und arbeiteten in der Vergangenheit in der Fraktion und im Gremium engagiert mit.

Der Aschbacher Stadtrat Rainer Herdegen, der 22 Jahre im Gremium tätig war, stellt sich nicht mehr zur Wahl. Viele Jahre hat er die Entwicklung der Stadt erfolgreich mitgeprägt.

Ziele? Bürgernähe, Ausbau der Kinderbetreuung (Krippe, Kindergarten, Hort), Stärkung der Gewerbetreibenden und somit Sicherung unterschiedlichster Arbeitsplätze, Fertigstellung der Wasser- und Abwasserversorgung, Breitbandausbau und Schaffung eines angenehmen Lebensumfeldes für alle Bürger*innen.

09.12.2019 | Soziales von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

OB Starke: „Besonders Bamberg-Ost profitiert von neuem Wohnbau“

 
Der Lagarde-Campus im Bamberger Osten

Rund 3.000 Wohneinheiten für 5.000 Menschen sollen in Bamberg entstehen

Die Stadt Bamberg hat auf den angespannten Wohnungsmarkt mit zahlreichen Wohnbauprojekten reagiert: Es entstehen in der Stadt rund 3.000 Wohneinheiten für 5.000 Menschen. Im Rahmen eines Pressegesprächs betont Oberbürgermeister Andreas Starke, dass von den neuen Wohnbauprojekten „vor allem der Bamberger Osten profitiert.“ Auf dem Lagarde-Campus, in der Wunderburg und in der Gereuth entstehen ganz unterschiedliche Wohnprojekte für Jung und Alt. „Die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum steht im Mittelpunkt der städtischen Aktivitäten,“ so Starke. 

Der Löwenanteil der Neubauten an Wohnungen wird in den nächsten Jahren auf dem Lagarde-Campus realisiert. Auf diesem über 19 Hektar großen Areal werden nicht nur 1.000 Wohnungen für über 2.000 Menschen gebaut, sondern es entstehen auch 1.500 hochwertige Arbeitsplätze. Die künftigen Wohnungen entstehen als Neubau  und in den Bestandsgebäuden der ehemaligen Stallungen entlang der Weißenburg- und der Zollnerstraße. Im ersten Schritt werden fast 400 Neubauwohnungen von der Volksbau Bamberg errichtet. Diese Wohnungen basieren auf einem zukunftsorientierten Gesamtkonzept, das hohe ökologische Standards berücksichtigt und zudem den sozialen Aspekt betont. 

08.12.2019 | Ortsverein von SPD Gerach

SPD-OV-Gerach: Kandidaten und Bürgermeister für Kommunalwahl 2020

 

Wir haben heute in unserer Nominierungsversammlung unseren Bürgermeisterkandidat, den amtierenden Bürgermeister, Gerhard Ellner einstimmig gewählt.

Desweitern steht unsere Liste zur Gemeinderatswahl 2020. Mit diesen 16 engagierten Frauen und Männer freuen wir uns auf einen fairen Wahlkampf!

1. Gerhard Ellner
2. Tobias Ebert
3. Rainer Hack
4. Christina Böhnlein
5. Robin Kreuz
6. Antonia Müller
7. Christiane Ebert
8. Denise Hack
9. Ronald Prell
10. Sabine Kreuz
11. Klaus Tischner
12. Irmina Heimlich
13. Jürgen Kaim
14. Brigitte Schmidt
15. Harald Geyer
16. Ramona Beetz

Ersatzkandidaten:
17. Werner Ellner
18. Alexander Böhnlein
19. Melissa Tischner
20. Leonhard Ammon
21. Franz Schmidt

Vielen Dank auch an die Gäste unserer Versammlung. Jonas Merzbacher, Manfred Deinlein und Falko Badura.

06.12.2019 | Kommunalpolitik von SPD Strullendorf-Zeegenbachtal

SPD Strullendorf-Zeegenbachtal sucht das Gespräch mit den ortsansässigen Vereinen

 

Heike Bollwien und der SPD OV laden ein!

Gespräche mit den Strullendorfer Vereinsvorständen

Sehr geehrte/r Herr/Frau Vorstand,

als 1. Vorsitzender des SPD Ortsverein Strullendorf-Zeegenbachtal darf ich Sie im Namen unserer Bürgermeister-Kandidatin zu einem zwanglosen Dialog mit Heike Bollwien und den Gemeinderatskandidaten einladen.

06.12.2019 | Ortsverein von SPD Reckendorf

SPD Reckendorf nominiert Manfred Deinlein als Bürgermeisterkandidaten

 

Manfred Deinlein wurde gestern einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten für die Bürgermeisterwahl am 15.3.2020 gewählt. Er steht für eine gemeinsame und transparente Gestaltung unserer Gemeinde Reckendorf.

In der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Baunach hatte es bei den letzten Gemeinderatswahlen 2013 zumeist nur geringfügige Veränderungen gegeben. Nur in Reckendorf gab es für die Sozialdemokraten Grund zu großer Freude: Auch das Bürgermeisteramt wechselte mit Manfred Deinlein zur SPD, der mit 59,2 Prozent deutlich siegte. Der Gemeinderat von Reckendorf wurde damit deutlich roter: Die Sozialdemokraten konnten deutlich aufstocken und sitzen seitdem mit fünf Gemeinderäten im Gemeindeparlament. 

05.12.2019 | Kommunalpolitik von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

OB Andreas Starke: OB Starke: „Gunst der Stunde nutzen“ - Stadt einigt sich mit Investor über Einzeldenkmal

 

„Endlich gibt es eine echte Perspektive zur Beseitigung des Schandflecks in der Oberen Sandstraße 20“, sagte Oberbürgermeister Andreas Starke nach einem erfolgreichen Notartermin. Durch intensive und harte Verhandlungen hat sich die Stadt nun das Recht zum Erwerb des Einzeldenkmals gesichert.

Bis zum 31. Mai 2020 ist die Stadt berechtigt das sanierungsbedürftige Anwesen anzukaufen. Dieser Regelung hat die Eigentümerin, Dolphin Capital 166. Projekt GmbH & Co. KG notariell zugestimmt. Der Oberbürgermeister wird die Genehmigung der notariellen Vereinbarung auf die Tagesordnung der nächsten Vollsitzung des Stadtrats am 11.12.2019 setzen. Starke: „Das Denkmal kann gerettet werden, wenn wir Herr des Verfahrens werden.“ 

02.12.2019 | Ratsfraktion von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

SPD-Fraktion Bamberg legt Haushaltsschwerpunkte fest: Kinder, Jugend und Schulen im Mittelpunkt

 

Bamberg. Mit der Einführung einer flächendeckenden Ferienbetreuung, der zusätzlichen Förderung von Schulen, Kitas und Tageseltern, weiteren Mitteln für den Stadtjugendring sowie der erstmaligen Einstellung von Haushaltsmitteln für das von der SPD-Fraktion beantragte Jugendparlament, legt die SPD-Fraktion ihren diesjährigen Haushaltsschwerpunkt auf Kinder, Jugend, Schulen und Familien. 

Nachdem immer mehr Menschen in Bamberg, insbesondere in den Ferienzeiten, auf Kinderbetreuung angewiesen sind, haben wir diesen Punkt für die Haushaltsberatungen aufgegriffen. „Neben der flächendeckenden Einführung einer Ferienbetreuung sowie der verstärkten Förderung von Tageseltern, war uns auch die Stärkung der Bamberger Spielplatzlandschaft ein wichtiges Anliegen“, so der finanzpolitische Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion Heinz Kuntke.

02.12.2019 | Kommunalpolitik von SPD Strullendorf-Zeegenbachtal

SPD Strullendorf-Zeegenbachtal Podiumsdiskussion mit mit Gewerbetreibenden aus Strullendorf

 

Am Do. 21.November 2019,19:00 Uhr fand in der Aula Mittelschule Strullendorf eine Podiumsdiskussion mit Gewerbetreibenden aus Strullendorf und MdB Andreas Schwarz statt.Es waren zahlreiche interessierte Zuhörer erschienen.

Auf eine Bratwurst! mit MdB Andreas Schwarz

Wer hat Lust auf einen gemütlichen Grillabend mit MdB Andreas Schwarz und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Jonas Merzbacher? 

„Wir sind ab sofort im Landkreis Bamberg unterwegs und haben Bratwürste im Gepäck. Wer möchte, lädt uns zu sich nach Hause ein. Während Sie die Bratwürste grillen, unterhalten wir uns über die Probleme in unserer Republik, die Ideen für unsere Region und Ihre persönlichen Baustellen“, erläutert Andreas Schwarz die Idee hinter der Aktion. 
Persönlicher geht es kaum. Wer also diese einmalige Gelegenheit ergreifen möchte, der meldet sich bitte unter 0951-51929400 oder andreas.schwarz.ma04@bundestag.de, um einen Termin für den Hausbesuch zu vereinbaren. 

Twitter, Facebook & Co.

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

Mach mit - werde Mitglied!

Suchen

Zufallsfoto

Besucher

Besucher:825128
Heute:137
Online:3

SPD in Bayern

Die BayernSPD-Parteischule mit viel Programm BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Powered by WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis